Höhere Steuern schaffen mehr Arbeit!

Ok ok, kommt im Artikel über die 10 größten, nicht aussterbenden Irrtümer über die Wirtschaft ....

Aber ich bin mir sicher, dass kann man manchem Attaccie, manchem IG-Metaller oder Oskar L. und seiner Truppe auch heute noch verkaufen.

"Höhere Steuern sind gut für die Wirtschaft, denn bei höheren Steuern muss man mehr arbeiten, um seinen Lebensstandard zu halten." Wow, geile These (kommt ganz am Ende von Punkt 9).

Der Artikel ist zwar sehr US-lastig, aber das Problem ist international. Die Mechanismen von freier Wirtschaftund freiem Handel sind in der Masse der Bevölkerung immer noch nicht angekommen. Und bei den Politikern auch nicht. Ansonsten würde nicht bei jedem vermeintlichen Scheitern der Wirtschaft wieder nach mehr Einfluss des Staates, nach mehr Regeln, nach mehr Steuern gerufen. Ja, theoretisch könnte das das Problem vielleicht sogar beheben, aber es gibt immer an vielen anderen Stellen Kollateralschaden. Und meistens habe ich dann 100 Arbeitsplätze irgendwo gesichert, nur um gleichzeitig woanders 100 andere zu vernichten. Und die Abwicklung und Kontrolle der Aktion hat 3 Beamten gebraucht. Und da die auch bezahlt werden müssen, hatte ich viel Kosten, aber keinen Nutzen.

Ten Recurring Economic Fallacies, 1774–2004 - Mises Institute

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore