Bear Stearns für 7 Dollar je Aktie gehandelt!

Zur Erinnerung: JP Morgan bietet 2 Dollar je Aktie.

Jetzt fragt man sich, wer zum Teufel zahlt dann 7? Gibt es da Leute, die auf eine Nachbesserung hoffen? Ich würde diese Chance sehr gering einschätzen, denn ich gehe davon aus, dass Bear Stearns defakto Pleite ist.

Es gibt aber trotzdem eine logische Erklärung für den Kurs: Es kaufen die *Anleihe*besitzer von Bear Stearns. Diese wollen sichergehen, dass die Übernahme auch klappt, weil ansonsten das Geld weg ist. Man muss immerhin sehen, dass jemand, der vor der Übernahme von Bear Stearns die Anleihe (zu den schon damals niedrigen Kursen) gekauft hat, nach der Übernahme Anleihen der deutlich besser bewerteten JP Morgan bekommt. Für mutige Spekulanten war da eine Menge Geld zu verdienen; das ausstehende Anleihevolumen von Bear Stearns beträgt mindestens 150 Milliarden Dollar.

Um die Übernahme abzusichern, kauft man jetzt lieber ein paar (Bear-Stearns)-Aktien und sichert damit quasi seine (Bear-Stearns-)Anleihen ab.

Ich finde das eine der spannendsten Überlegungen der letzten Wochen, denn naheliegend hätte man die Aktie bei 3 Dollar am Montag natürlich shorten *müssen*. Aber naheliegend wird man an der Börse nur selten reich ...

Gefunden über:
Why Has Bear Stearn's Stock Been Rallying?

Update (16:18):

Nur um die Dimension zu erklären:

Ausstehendes Volumen der Bear Stearns Anleihen: 150 Milliarden
Kursniveau vor der Übernahme: 80%
Kursniveau nach der Übernahme: mindestens 95%.
Gewinn: 22,5 Milliarden.

So long and thanks for the fish.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore