-11,69 statt -1,51: Ambac bleibt wahrscheinlich trotzdem AAA

Erwartet wurde ein Minus von 1,51 Dollar je Aktie im ersten Quartal, geworden sind es 11,69 Dollar.

Das sind Desasterzahlen von Ambac. Der Verlust ist fast doppelt so hoch die aktuelle Marktkapitalisierung; der Aktienkurs lag gestern bei gut 6 Dollar. Auch die Kapitalerhöhung aus dem März ist damit auch schon wieder komplett verbraten.

Ich bin mir aber fast sicher, dass die Ratingagenturen das AAA Rating belassen. Auch wenn man es bei Pfizer aufgrund der schwächeren Gewinnqualität auf AA reduziert. Ambac weiss hingegen gar nicht, was das sein soll: Gewinn. Das ganze ist einfach nur noch lächerlich ...

Marketwatch: Ambac reports quarterly net loss of $1.66 billion


Update (21:54):

FTD: Ambac hat Kapitalerhöhung schon verbrannt

Meine alten Artikel zu den Kreditversicherern

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore