4703 abgesoffene Mazdas

Es ging durch die Presse: vor einiger Zeit ist ein mit Autos beladenes Schiff gestrandet. Also genauer gesagt umgekippt. Interessanterweise konnte man das Schiff wieder flottmachen und die Mazdas doch noch an Land bringen. Wirklich zu gebrauchen waren die natürlich nicht. Spannend ist, was Mazda jetzt mit den Autos macht. Stunt-Cars? Testautos? Wieder fitmachen?




via BoingBoing: Mazda destroys 4,703 shiny new cars worth $100 million

Gut, mit dem Link ist das Rätsel auch gelöst. Die Autos wurden einfach geschreddert. Offiziell weil Mazda verhindern wollte, dass die Autos irgendwie in den normalen Verkehr geraten können. Inoffiziell aber vielleicht auch einfach, weil der Erlös durch den Schrott gar nicht so schlecht ist (Rohstoffpreise!), die Autos so am sichersten aus dem Verkehr gezogen wurden und der Arbeitsaufwand so am niedrigsten war ...

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore