Heute gibt's US-BIP Zahlen

Bin bei der Veröffentlichung wahrscheinlich schon im langen Wochenende ...

Marketwatch rechnet mit 0,3% Plus. Da das ein annualisierter Wert ist, wäre die US-Wirtschaft damit mit weniger als 0,1% im 1. Quartal gewachsen. Das ist schon nahe am statistischen Rauschen.

Marketwatch: U.S. could have recession without drop in GDP

Trinkaus und Burkhardt erwartet sogar ein Plus von 1,0% .

Das ist ganz schön optimistisch. Ich rechne mit einem schwächeren Wert als die 0,6% Plus im vierten Quartal 2008, allerdings auch nicht unbedingt mit einem Minus.

Wahrscheinlich bestätigt sich damit meine große Befürchtung, dass wir zwar ein massiv fallendes Wirtschaftswachstum bekommen, ich die Rezessionswette aber trotzdem verlieren, obwohl ich mit meiner Prognose viel näher an der Wirklichkeit lag als alle anderen ... +0,6, +0,2 -0,4 oder so ein Rumgeeiere um die Nulllinie ... Grrr.

Das heute ist sowieso nur die erste Schätzung und die Zahlen ändern sich meistens nochmal. Es bleibt also spannend. Im Endeffekt schätze ich, dass wir so nahe an der Nulllinie sind, dass das jetzt mehr Glück als Können ist.

Egal, ich bin jetzt erstmal im langen Wochenende ...

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore