Inflationssteuer zugunsten der Banken

Nicht viel Senf von mir, aber zu gut, um nicht erwähnt zu werden.

Auch Harald Uhlig teilt die These, dass die Fed die Inflationierung im Moment nicht nur in Kauf nimmt, sondern unter Umständen sogar will. Schließlich senkt die Inflation den Wert des Geldes. Und damit auch den Wert der Schulden. Wenn eine Bank es schafft, das eigene Geld inflationsbereinigt stabil zu halten (Rendite nach Inflation Null %), sinkt der Wert der Schulden nach zwei Jahren Inflation von 5% um mehr als 10%. Und Bingo! Dann sind die Bilanzen wieder in Ordnung.

Es ist nicht das erste Mal, dass Schulden weginflationiert werden ...

Der Begriff von Uhlig "Inflationssteuer zugunsten der Banken" ist brillant!

Sparer, sei auf der Hut!

FAZ: Top-Ökonom Harald Uhlig zur Finanzkrise

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore