Neeeeeiiiiiiinnnnnnn.

Also vor zwei Jahren sind "wir" ja nur Dritter bei der Fußball WM im eigenen Land geworden. Ich unkte schon, dass 2006 mit dem Abtritt von Sabine Christiansen und Engelen-Kefer eigentlich bereits zu viele gute Sachen passiert seien als dass noch eine weitere gute vom Fußball hinterherkommen könne.

Dieses Mal besteht aber mehr Hoffnung für die EM. Gut, Christiansen ist immer noch weg, aber Ursula ist wieder da. Ursula Engelen-Kefer, die Frau, bei der ich *umgehend* wegzappen muss. Ich wollte jetzt erst schreiben, "in Rekordgeschwindigkeit wegzappen", aber wenn ich etwas drüber nachdenke, ist die Schrecksekunde meistens doch ziemlich lang, eher so eine Art Schockminute mit Herz- und Hirnstillstand ;-)

Tut mir leid, aber ich hab's echt versucht. Ich halte weder das Gesicht, noch die Stimme, noch den Schwachsinn, den die labert, aus ... Keine 10 Sekunden ...

Und was will die eigentlich noch in der Politik? Die war doch immer für die Rente mit 65. Und die ist schließlich 65. Sind das jetzt die ersten Auswüchse der Rentnerdemokratie? Also wenn das so endet, muss ich wohl schleunigst auswandern ...

Tagesschau: Engelen-Kefer fordert Seehofer heraus (Achtung: Bild von Engelen Kefer inside!)

Aber vielleicht sollte ich mich doch lieber freuen, denn mit dieser schlechten Nachricht sind die Chancen auf den EM-Sieg deutlich gestiegen ... Man muss ja leiden für den Erfolg ...

Christiansen hört auf!

Kommentare :

  1. Also da muss ich doch sofort eine Solidaritätsbekundung äussern: Engelen-Kefer ist wirklich eine der schwersten Herausforderungen, die man den Menschen so bringen kann. Und wenn gerade der so christsoziale Herr Seehofer derart geprüft wird, dann muss man das fast schon für eine Art Neuauflage des Kapitels Hiob halten ;-)

    Aber für uns Normalbürger habe ich Trost: es könnte ja auch sogar noch schlimmer kommen, zum Beispiel indem der Herr uns Heidi Klum schickt. Im Vergleich zu der finde ich Frau Engelen-Kefer dann doch fast schon wieder versöhnlich...

    AntwortenLöschen
  2. Also bei Heide Klum hat man immerhin den Vorteil, dass man die

    a) nur auf Plakaten sieht und sie in dem Zusammenhang gut auszuhalten ist

    und

    b) vermeiden kann, weil die nur sehr selektiv kommt

    Die Ursula kann einen jeder Zeit überraschen. In der Tagesschau, bei Christiansen, ache nee, da ja nicht mehr ;-)

    bye egghat.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore