Nochmal was zum Moody's Bug ...

Ich habe gestern schon die Geschichte vom Moody's Bug gebracht, der dazu geführt hat, dass eine Reihe CPDOs falsch (und natürlich zu hoch) bewertet wurden. Als der Fehler dann irgendwann mal auffiel, hat man zwar den Fehler im Bewertungsmodell korrigiert, aber das Rating der falsch bewerteten Anleihen nicht und es einfach auf AAA gelassen (siehe auch mein Posting von gestern: AAA - Da hat sich der Computer wohl vertan. Psssst!)

Als wenn die Geschichte nicht schon haarsträubend genug wäre und man sich bisher fragen musste, was Moody's denn da für einen Mist gebaut hat, kommen bei etwas längerem Nachdenken noch so ein paar andere Fragen.

Zum Beispiel hat Standard & Poors zumindest einige Papiere ebenfalls bewertet. Und ihr dürft raten wie? Natürlich AAA.

Hmmmm, Moody's hatte einen Fehler in der Software und S&P kam zum gleichen Ergebnis?!? Haben die einfach so lange am Modell gedreht, bis das Rating gleich war? Oder haben die sich die Arbeit ein eigenes Bewertungsmodell zu entwickeln einfach gespart und "abgeschrieben"? Oder hat S&P ein falsches Bewertungsmodell gehabt?

Es ist jetzt ziemlich egal, was man vermutet oder unterstellt; klar ist, dass *beide* Rating-Agenturen mindestens komplett versagt haben, wenn nicht gar kriminell gehandelt haben.

Calculated Risk: Which Ratings Model is Broken?

Übrigens habe ich auch noch einen guten Link zur Ursprungsnachricht gefunden:

Bloomberg: Moody's Begins Probe on Report Bug Caused Aaa Grades (Update2)

Enthält noch ein paar zusätzliche Details, u.a. die Info, dass es um (maximal) 4 Milliarden Dollar CDPOs ging. Die Summe ist also nicht so wahnsinnig hoch, die Frage ist viel mehr, ob man den Ratings überhaupt noch irgendwie trauen kann. Nach den immer wieder bestätigten AAA-Ratings für Ambac und MBIA kann ich über die Ratings eigentlich nur noch den Kopf schütteln ...

Update (20:02):

Jetzt hat auch die FAZ einen Artikel dazu:

FAZ: Moody's wehrt sich gegen Betrugsvorwurf

Darin mindestens eine weitere spannende Information: Die dritte große Rating-Agentur Fitch hat die Bewertung von CDPOs abgelehnt.

Und die Aktie von Moody's hat in den letzten zwei Tagen fast 25% verloren ...

Update (23.05):

Noch ein Hinweis auf einen Artikel bei Zeitenwende: Moody's verspielt sein Vertrauen

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore