US-BIP Q1/08 + 0,9%

Heute kam die zweite Veröffentlichung (eigentlich die erste ernstzunehmende, weil die erste Veröffentlichung offiziell als "Vorabschätzung" zählt). Danach ist das BIP der USA im ersten Quartal um 0,9% gewachsen (nach 0,6% in der Vorabschätzung und ebenfalls im vierten Quartal 2007).

Ich habe noch nicht in die Details geschaut, aber da der Wert genauso ist wie viele es erwartet haben, dürfte auch der Grund der gleiche sein wie erwartet: Die sich durch den schwachen Dollar verbessernde Handelsbilanz. Insbesondere bei den Importen gab es im März einen deutlichen Rückgang, was dann zu einem steigenden BIP führt.

Damit habe ich die Rezessionswette wohl verloren. Saviano darf sich schonmal einen Wein (oder Bier) seiner Wahl aussuchen.

Marketwatch: First-quarter GDP revised up to 0.9% as expected

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore