:-)



via c0t0d0s0.org: Hard Landing

Kommentare :

  1. Erneut sorgten die Finanzwerte für den Rutsch im Dow. Es herrscht weiter Unsicherheit und vor den Quartalszahlen mehrerer großer Finanzinstitute kommende Woche. Die Aktie von AIG sank um 4,6 Prozent, die von American Express um 5,8 Prozent und die von Citigroup um 5,5 Prozent.

    Die Papiere der Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac setzten am dritten Tag in dieser Woche die Achterbahnfahrt fort. Aufgrund von anhaltenden Gerüchten über Liquiditätsprobleme sanken die Anteile an Fannie Mae um 13 Prozent, die Aktie von Freddie Mac schloss mit einem Minus von 24 Prozent.

    Auch die Papiere von Merrill Lynch gaben deutlich nach, da die Ratingagentur Fitch drohte, die Bank aufgrund der zu erwartenden Verluste und Abschreibungen abzustufen. Vor den Quartalszahlen kommende Woche denkt man in dem Finanzhaus weiter über einen Verkauf der Anteile am Medienunternehmen Bloomberg und am Finanzdienstleister BlackRock nach. Die Aktie von Merrill gab gut 9 Prozent ab.

    Die Analysten von Merrill stufen in der Zwischenzeit die Bank Wachovia auf "Neutral" auf. Die Aktie verlor aber knapp 8 Prozent.

    Bei den Technologiewerten fiel die Aktie von Cisco Systems um 5,7 Prozent und zog den gesamten Hightech-Sektor mit nach unten, da die Analysten von JP Morgan eine Wende in dem Unternehmen nicht vor Beginn des kommenden Jahres erwarten.

    AntwortenLöschen
  2. Was das jetzt mit der Landung des Flugzeugs zu tun, bleibt wohl ein Geheimnis ..

    AntwortenLöschen
  3. ich dachte das flugzeug symbolisiert ahrte landung in der US wirtschaft
    also hab ich paar ein artikel dazu geschrieben merh nicht :-)

    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja nicht schlimm, ich hab's ja veröffentlicht. Aber der Spruch des holländischen Piloten bezieht sich auf die österreichische Fußballnationalmannschaft, die an Board sein soll und wünscht ihr viel Glück beim Spiel gegen Holland (der Sound ist natürlich ein Fake ...)

    AntwortenLöschen
  5. wiso kommen keine artikel mehr ?
    letzter eintrag vor 1woche :-(

    AntwortenLöschen
  6. *WO* kommen keine Artikel mehr?

    egghat.blogspot.com ist voll davon (und hatte am Freitag den abrufstärksten Artikel bisher) und im Google Reader sehe ich meine Artikel auch ...

    Für mich sieht alles OK aus.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore