0,2% Minus im Euro-BIP im 2. Q 08

Das erste Minus seit 15 Jahren!

Dabei sehen Spanien und Großbritannien interessanterweise sogar noch vergleichsweise gut aus. Im Gegensatz zu Deutschland, das mit minus 0,5 die rote Laterne (zumindest unter den großen Nationen) trägt. Italien und Frankreich liegen bei minus 0,3%, Spanien bei plus 0,1% und Großbritannien ist noch am Rechnen.

Die Bank of England erwartet in Großbritannien auf jeden Fall schonmal kein BIP Wachstum mehr für 2009(!). Spanien wird aufgrund des sehr schwachen Immobilienmarkts wohl auch kein Wachstum hinbekommen ... Die Spanier legen schon mal schnell ein Konjunkturprogramm auf, das in 2009 und 2010 die Wirtschaft mit insgesamt 20 Milliarden Dollar ankurbeln will. Das ist IMHO aber nur ein Tropen auf den heißen Stein.

Ich möchte nicht Notenbanker sein in einer Zeit, in der die abstürzende Wirtschaft nach sinkenden Zinsen lechzt, aber die Inflation durch noch höhere Zinsen gebremst werden müsste. Das kann man nur falsch machen.

Der Westen.de: Die Wirtschaft in halb Europa schrumpft

Marketwatch: Bank of England: No U.K. growth for next year

Tagesschau.de: Spanien stützt Wachstum mit 20 Milliarden Euro

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore