Depot: Verkauf Arcandor

Dafür dass der Promi-Manager Middelhoff bei Arcandor eigentlich am Ende des Jahres bei Kursen von 28 Euro aussteigen wollte, ist der aktuelle Kurs von 7,25 ein wenig mager ...

Die Zahlen heute waren einfach zu schlecht. Durch die Bank. Schlimmer noch: Ein strategisch wichtiger Deal wie der Verkauf von Condor sind geplatzt und damit hat Arcandor weiterhin einen Klotz am Bein. Und das bei einem Kerngeschäft, das eh sanierungsresistent zu sein scheint. Über 50 Mio Miese bei Karstadt sind schon übel ... Auch der Tourismusbereich hebt nicht wirklich ab und der Versandhandel eiert so um die Nulllinie (was im Vergleich zu Karstadt allerdings durchaus als Erfolg gewertet werden muss). Und was in Zukunft passieren soll? In der angedachten Partnerschaft mit erfolgreichen Kaufhäusern aus Frankreich und/oder Spanien gibt es keine News. Und den viel spekulierten Kauf von Kaufhof will ich ehrlich gesagt gar nicht mehr. Scheinbar ist das Kaufhaus dem Tode geweiht. Und dass die mirnichtsdirnichts die Prognose für's Gesamtjahr kassieren, hebt die Stimmung auch nicht gerade ...

Mit 25% Minus raus. Ich sehe keine überdurchschnittlichen Chancen mehr auf eine schnelle, kräftige Kursbewegung.

Finanztreff: UPDATE: Markt straft Arcandor nach Prognosesenkung ab


Die Order:

ARCANDOR AG O.N. WP-Portrait
ISIN: DE0006275001
Handelsplatz: Stuttgart
Nominal / Stück: 150
Kurs: 7,25 EUR
Vorauss. Volumen: 1.087,50 EUR
Vorauss. Orderentgelt: 12,50 EUR Details

Handelsprovision: 10,00 EUR
Börsengebühr: 2,50 EUR
Hinweis zu sonst. Entgelten: ggf. zzgl. Maklercourtage, fremde Spesen (z.B. Eintragung in das Namensregister bei Namensaktien, Clearinggebühren, etc.)
Vorauss. ausmachender Betrag: 1.075,00 EUR

Order-Details
Gültig bis: 13.08.08
Ordertyp: Limit 7,25 EUR
Orderzusatz: Kein Zusatz

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore