Die Amis sind ja kreativ ...

In Deutschland werden Omis mit dem Bus zum Heizdeckenshopping gefahren, in den USA gibt's Kaffeefahrten zu leerstehenden Immobilien.

Die Idee hatte übrigens ein Immobilienmakler, der schlicht keine Käufer mehr fand. Und das selbst nach halbierten Preisen (gegenüber dem Höchststand). Also was kann man machen? Einfach neue Käufer rankarren. Mit dem eigenen Bus. Coole Idee!

Die Story wäre aber nur ganz nett, wenn nicht noch folgender Absatz kommen würde:
Hypothekenvermittlerin Savun Somerville erzählt gleich zu Beginn der Tour begeistert von einem staatlichen Kreditprogramm, bei dem Hauskäufer nur 3 Prozent des Kaufpreises selbst aufbringen müssen. „Da kann Ihre Anzahlung niedriger sein als Ihre Miete“, schwärmt Dias – und unterschlägt dabei, dass der derzeitige Schlamassel im Immobilienmarkt nicht zuletzt damit zu tun hat, dass viele Amerikaner Häuser mit minimalem Eigenkapitaleinsatz gekauft haben.
Was soll man dazu noch sagen? Kreativ ja, lernfähig leider nein ... Da marschieren die USA durch die womöglich tiefste Krise seit der Weltwirtschaftskrise und machen beim entscheidenden Auslöser der Krise weiter wie bisher und finanzieren die Häuser immer noch genauso wahnsinnig wie vorher ...

FAZ.NET: Mit dem Bus durch die Kreditkrise

Kommentare :

  1. Sie sind doch kreativer als wir dachten.

    " hundert Mitarbeiter des US-Einlagensicherungsfonds (FDIC) in der Stadt. Sie fahnden in den Bilanzen nach Möglichkeiten, die Pleite abzuwenden. Sie sprechen mit Kaufinteressenten. Und sie achten darauf, dass Putzkräfte die Filialen zumindest nach außen glänzen lassen. Der Schein muss gewahrt bleiben, sonst könnten Kunden das Vertrauen verlieren und panikartig ihr Geld abheben - der Super-GAU für angeschlagene Banken."

    http://www.teleboerse.de/USBankenpleiten_Experten_dringend_gesucht/260820085810/1014119.html

    Schonen Gruß,
    MaSh

    AntwortenLöschen
  2. Das Wichtigste ist das Firmenschild. Wenn das nicht mehr glänzt ...

    Jaja, der Schein ist alles ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore