Pleite? Die Fed zahlt ...

Zwei Nachrichten zur Fed, die man ruhig mal kombinieren kann ...

Die FDIC, die Bankensicherung in den USA darf sich jetzt im Rahmen des Diskont-Fensters bei der Fed Geld leihen. Damit kann sich quasi jede insolvente Bank bei der Fed Geld leihen. Die Frage bleibt wieviel? Und wie lange? Und wie soll eine insolvente Bank das Geld jemals zurück zahlen? Ich erinnere: Die Bank ist bankrott ... Das hört sich für mich nicht mehr an wie ein Kredit im klassischen Sinne, also wie ein Kredit, der irgendwann auch nochmal getilgt werden soll ...

FTD: Bankrotte Banken dürfen Fed anpumpen

Die zweite Nachricht:

Die Europäischen Zentralbank verlängert die zusätzlichen Finanzierungsgeschäfte mit dreimonatiger Laufzeit nochmals um 3 Monate. Ähnliches hat die Fed natürlich auch schon angekündigt.

Mich erinnert das an "Dauerleihe" in der Uni-Bibiliothek. Das waren die Bücher, die nie mehr zurückkamen ...

EZB: Fortführung der zusätzlichen längerfristigen Refinanzierungsgeschäfte mit dreimonatiger Laufzeit vom 21. Mai und 11. Juni 2008

Gleichzeitig gaben die EZB und die Schweizerische Nationalbank eine Ausweitung des Dollar-Finanzierungsgeschäfte bekannt.

EZB: Massnahmen zur Ausweitung des US-Dollar "Term Auction Facility"

Ich habe bei der Kombination der Nachrichten nicht mehr wirklich das Gefühl, das es hierbei noch um das geht, was man im engerem Sinne mit dem Wort Kredit verbindet. Weil irgendwie die Rückzahlung zu fehlen scheint ...

1 Kommentar :

  1. Jetzt lauschen sie vom Zauberland
    Der wunderbaren Mähr';
    Mit Thier und Vogel sind sie bald´
    In freundlichem Verkehr,
    Und fühlen sich so heimisch dort,
    Als ob es Wahrheit wär'. -;

    aus : Alice im Wunderland

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore