US-Frühindikatoren kräftig runter

Die monatlichen plus 0,1%, minus 0,2%, +0,1% habe ich in der letzten Zeit nicht mehr kommentiert, weil die Jahresrate leicht im Minus blieb und sich da wenig Entscheidendes verändert hat.

Heute aber gab es ein Minus von 0,7%, was die Jahresrate jetzt deutlicher ins Minus drückt und zwar auf minus 1,7%.

Damit müssen die Wachstumsaussichten für die Wirtschaft in den USA als äußerst bescheiden eingeschätzt werden. Eigentlich müssten 1,7% Minus bei den Frühindikatoren ausreichen, um für die nächsten Monate eine Rezession anzukündigen. Aber was in der Vergangenheit funktioniert hat, funktioniert aktuell möglicherweise nicht mehr. Entweder funktionieren die Frühindikatoren nicht mehr oder das Wirtschaftswachstum wird anders ;-) berechnet ...

Marketwatch: U.S. leading indicators fall 0.7% in July

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore