Wer meint, der Goldpreis würde nicht manipuliert ...

... der lese hier ...

Zeitenwende.ch: Amerikanischer Kniefall vor asiatischen Investoren

(Kurzversion: Kurz vor dem Fannie-Freddie-Bailout hat die EZB einen Haufen Gold (im Wert von etwa 1 Milliarde) verkauft. Und das obwohl die EZB ihre Goldverkäufe für 2008 eigentlich schon abgeschlossen hatte ... Aber Gold war wohl zu attraktiv und da mussten die Zentralbanken wohl mal wieder gemeinsam auf dem Goldpreis rumtrampeln)

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore