Wieder eine (kleine) Bankenpleite in den USA

Nummer 9 in der Liste der im Jahr 2008 Pleite gegangenen Banken ist die Columbian Bank and Trust Company aus Kansas. Mit etwa 750 Millionen Dollar Einlagen ist diese aber keine wirklich große Nummer. Der große Teil der Einlagen ist auch nicht gefährdet, da alle versicherten Einlagen von der Citizens Bank and Trust übernommen wurden. Problematisch werden nur die 268 Millionen "brokered" Assets und die Einlagen, die die Versicherungsgrenze überschritten haben (etwa 46 Millionen). (Jede Bank ist nur bis zu einer bestimmten maximalen Summe pro Kunde versichert. Legt man mehr Geld bei der Bank an, schaut man (für diesen Teil) in die Röhre ...)

Tagesschau: Regionale Bank in Kansas muss dichtmachen

Marketwatch: Regulators close Kansas bank

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore