Bradford & Bingley gerettet

Letzter möglicher Käufer ist der Staat. Da sonst keiner wollte.

Das Geschäft mit den Spareinlagen geht an die die Banco Santander.

Das restliche Geschäft (der Großteil) mit den Hypotheken geht an den neuen stolzen Besitzer: Großbritannien. Damit ist der britische Steuerzahler nun schon im Besitz der zweiten Hypothekenbank nach Northern Rock.

Das ist doch toll. Dem durchschnittlichen Steuerzahler gehört jetzt die Bank, an die er seine Hypothekenzinsen zahlt. Er zahlt jetzt also quasi Zinsen an sich selbst ;-)

FTD: Hypothekenbank B&B wird verstaatlicht

(Merkt ihr, dass ich meine Überschriften heute bewusst positiv formuliere? Wer weiss, wofür es gut ist).

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore