Die KfW hat Lehman am *MONTAG* noch 300 Mio gegeben

Grrr. Die gehen mit unseren Steuergeldern ja noch dümmer um als ich mit meinem eigenen Geld ... Ich habe am Freitag von meinem Spielgeld (in Hoffnung auf einen Bailout) ein paar Lehman Aktien gekauft. Aber nicht mehr am Montag ...

Es handele sich um einen Fehler ... Ein fehlerhaft ausgelöstes Swap-Geschäft ... Na, dann ist es ja nicht so schlimm ...

FAZ: KfW überweist Lehman zum Konkurs 300 Millionen

Die Landesbanken sollen auch betroffen sein. Dabei handelt es sich aber nicht um einen Fehler, sondern offenbar um clevere Anlagestrategie ;-) Um wieviel Geld es dabei geht, ist unklar.

Stupid German Money ...

Update (19.8.08):

Heute hat die Bild die Story auch. Nicht schlecht ...

Bild.de: Deutschlands dümmste Bank!

Kommentare :

  1. "Um einen Fehler" soso. Wenn ich nur 10.000 € Steuern hinterziehen würde, würde man mich in den Knast stecken!

    Solche Vollidioten sollten sofort entlassen werden. In welcher Welt leben die Verantwortlichen bitte?

    Oh man. Hier läuft was falsch. Danke für den Artikel egghat, jetzt hast du es geschafft, dass ich mich aufrege. Sowas treibt mich echt zur Weißglut.

    AntwortenLöschen
  2. Und wenn ich 350 Mio. hinterziehen würde, würde man wahrscheinlich die Todesstrafe für mich wieder einführen oder mich öffentlich lynchen lassen!

    AntwortenLöschen
  3. Herr M106,
    na, dann arbeiten Sie mal als Politiker. Dann wird Ihnen nichts passieren. Oder?

    Gruß,
    MaSh

    AntwortenLöschen
  4. Wieso gleich wieder die Superbasher mimen?

    Für mich: Ohne Details zu kennen.

    Wenn ein Geschäft ein ein Valutadatum hat, muss es erfüllt werden, gerade wenn mein Counterpart Insolvenz angemeldet hat.

    Oder wollt ihr bei Verkäufen/Fälligkeit nicht auch Kohle sehen?

    Ich hätte die Schlagzeilen mal sehen wollen, wenn die Kfw nicht gezahlt hätte und von einem US-Gericht zusätzlich auf Schadenersatz verdonnert worden wäre. 300 Mio + ein großes X

    AntwortenLöschen
  5. Nein. Wenn ich anderen Stellen noch Geld von denen bekomme, ist es ziemlich dumm, den einen Teil pflichtgemäß auszuzahlen und auf den anderen dann zu verzichten.

    Es wäre unter dem Insolvenrverwalter dann wahrscheinlich ähnlich gelaufen. Aber freiwillig und sofort und ohne Rückversicherung zu zahlen, war dumm und voreilig.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore