Felix Zulauf: Das Deleveraging wird dauern und es wird schmerzhaft

Kurzzusammenfassung der Interviews:

Die Krise wird lange dauern und sie wird sehr weg tun.
Deleveraging is a very painful process, and will run longer and deeper than anybody can imagine.
Und es ist ein globales Problem.
It started out in the U.S., but it is a global event
Die Regierungen weren Konjunkturprogramm nach Konjunkturprogramm auflegen und die Staatsverschuldung exorbitant steigern. Ein massiver Zinsanstieg wird folgen.
Government debt is going to rise dramatically over the next five to 10 years. [...] That will lead to rising long-term interest rates
Genug Doom. Der BaB könnte die Basis für einen mittelfristigen Boden an den Aktienmärkten sein.
This is probably the beginning of a medium-term bottom.
Die wirtschaftlichen Auswirkungen in Europa werden tendenziell etwas größer sein, weil die Notenbanken zu spät reagieren. Langfristig wird sich Europa aber besser halten, weil Europa kaum im Ausland verschuldet ist und auch die europäischen Verbraucher nicht bis zur Halskrause verschuldet sind.
The U.S. economy goes flat for several year
Geldpolitik ist wirkungslos.
When you have a balance-sheet recession and everybody is deleveraging, monetary policy cannot do the trick.
Und jetzt wieder Doom:
I'm not interested in any longs in equities.
Gar keine Aktien? Da muss der Mensch von Barrons nochmal nachfragen, bis sich Zulauf ein paar konservative Aktien zum Kaufen vorstellen kann ... Von der Sorte Procter & Gamble Johnson & Johnson, etc.

Barron's: The Pain of Deleveraging Will Be Deep and Wide

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore