Ich habe übrigens einen Put gekauft ...

DAX, Hebel ungefähr 15.

Ist gerade zu hektisch, um das richtig zu dokumentieren.

Die wirklich schlechte Nachricht ist nicht die Pleite von Lehman, sondern die Probleme bei der AIG. Jetzt haben wir nämlich nicht nur Probleme bei Investmentbanken (Bear Stearns), Brokern (Lehman), normalen Banken (Indymac), sondern mit Washington Mutual auch bei den Sparkassen und mit der AIG auch bei einer Versicherung.

Wir reden also schon lange nicht mehr über ein Problem, das "contained" ist, sondern das Finanzsystem wankt in der ganzen Breite. Und das ist eben anders als bei den Krisen des LTCM Hedgefonds oder der Savings & Loans Krise. Das betraf immer nur Teile der Finanzbranche. Jetzt hingegen wackeln alle gleichzeitig.

Update (12:48):

Zur Brisanz der AIG Probleme:
FT Alphaville: On AIG: cash calling the Fed

i) Die AIG ist richtig groß. Es ist nicht nur der größte Erstversicherer Amerikas. Auch das Volumen der Credit Default Swaps soll größer sein als bei Bear Stearns.
ii) AIG kommt möglicherweise nicht an das Geld bei der Fed, weil es für Versicherungen eigentlich keine (technische) Möglichkeit gibt. Diese könnte natürlich geschaffen werden, aktuell gibt es aber keine.
iii)Der CEO von AIG wird womöglich in die Liste der CEOs eingehen, die ihren Laden aus Sturheit vor die Wand gefahren hat. Ähnlich wie bei Lehman soll auch die AIG ein Kaufangebot auf dem Tisch gehabt haben. Aber die Bewertung stimmte halte nicht (aus Sicht der AIG damals; heute würde man das wohl anders sehen).

Naja, aus der Sicht hat der Thain von Merrill Lynch wohl alles richtig gemacht ... (Merrill Lynch Chef bekommt jetzt wieder 25 Mio Abfindung)

Kommentare :

  1. Würde mich nicht wundern, wenn kurz vor oder nach Börseneröffnung in den USA doch noch ein "überraschender" Käufer für Lehman auftritt.
    Dann hätte das WS-Establishment auch noch die Shorts so richtig am Haken ...

    AntwortenLöschen
  2. Ganz überraschen würde mich das auch nicht, aber für meinen Put halte ich die Ereignisse rund um die AIG für interessanter ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore