Lehman-Käufer will den Bailout

Kein Kauf ohne staatliche Hilfe ... Der Präzedenzfall wurde mit Bear Stearns geschaffen. Die 60 Milliarden Unterstützung hätte jetzt auch gerne jemand anderes.

Bank of Amerika ist jetzt angeblich der heisseste Kandidat ...

WSJ: Lehman Brothers in Sales Talks; B of A Seen As a Potential Suitor

Aber es wird zunehmend klarer: Lehman wird das Wochenende wohl nicht als eigenständige Bank überleben.

Kommentare :

  1. den wowereit -spruch erspar ich mir jetzt mal.

    chowie,
    Neuer Grossaktionär bei Lehman (s.Kommentare weiter unten)

    ach, egal her mit dem spruch :
    ... und das ist auch gut so

    AntwortenLöschen
  2. man sah das ja schon lange kommen und bei den horrenden Kursverlusten (aktuell wieder mehr als 40%, siehe http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/lehman-brothers.asp) bleibt ja auch gar nichts anderes mehr übrig. Jetzt haben sie sich selbst zum Verkauf angeboten. Bin mal gespannt ob es am Montag tatsächlich große Neuigkeiten zu vermelden gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Und als nächstes ist Washington Mutual dran.

    AntwortenLöschen
  4. Die Nachricht wird vor Börseneröffnung in Asien kommen. Und Käufer wird wohl die Bank of Amerika. Und das WSJ wird das heute Abend um 22:15 berichten ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore