R.I.P. Investmentbanken

5 große Investmentbanken ... waren alle nicht mehr ...

Zwei von 5 gab es ja noch. Morgan Stanley wurde dieses Wochenende nicht übernommen, gerettet oder ist Pleite gegangen. Goldman Sachs gilt als relativ sicher. Aber so richtig hat das der Fed nicht gefallen und aus den beiden Investmentbanken wieder normale Banken gemacht, die unter der direkten Kontrolle der Fed stehen. Sie bekommen damit Zugriff auf die normalen Finanzierungsmöglichkeiten der Geschäftsbanken bei der Fed. Dafür gelten für beide aber die strengeren Eigenkapitalrichtlinien der normalen Geschäftsbanken. Das hat zwar Krisen in diesem Bereich nicht komplett verhindert, aber immerhin sind dort noch keine großen Spieler Pleite gegangen. Und einige normale Geschäftsbanken haben eine Bilanz, die stark genug ist, um mal schnell eine Investmentbank aufzusaugen.

Das ganze ist natürlich die komplette Kapitulation des Geschäftsmodells "Investmentbank". Schon spannend, wenn man berücksichtigt, dass der Chef der Deutschen Bank, Ackermann, gelernter Investmentbanker ist und auch die deutsche Bank einen großen Teil ihres Gewinns aus diesem Bereich generiert. Irgendwo hat auch mal einen Bankenchef geäussert, dass das Investmentbanking für ihn nie profitabel war, weil der große Teil des Gewinns aus der Sparte Investmentbanking für die (unverschämten) Boni der Investmentbanker drauf gegangen sei.

Das ist ein historischer Umschwung und ein absoluter Sieg des Universalbankensystems, wie es in Europa üblich ist. Hier vergeben die Banken Kredite, Hypotheken, beteiligen sich an Unternehmen, machen Investmentbanking, betreiben Konten und Kreditkarten, sind Broker, kümmern sich um die Altersvorsorge, etc. pp. Teilweise gehören die Banken in Europa sogar zu Allfinanzkonzernen und mischen zusätzlich im Versicherungsgeschäft mit. Der Streit zwischen den Experten war lang und intensiv, ob das Trennbankensystem wie es in Amerika war besser ist oder das Universalbankensystem in Europa. Ich glaube, die Antwort wurde jetzt gegeben und ist eindeutig ...

Historisch interessant: Das amerikanische Trennbankensystem wurde als Antwort auf die zu mächtigen Banken (in denen es gewisse Interessenskonflikte gibt) in der Weltwirtschaftskrise in den 30er Jahren eingeführt. In der jetzigen Krise (die manche schon für eine Weltwirtschaftskrise 2 halten), wird als Reaktion das Universalbankensystem wieder eingeführt. Hmmm.

Übrigens wurde das Trennbankensystem in den USA auch schon aufgeweicht; früher wäre der Zusammenschluss einer Geschäftsbank und eines Brokers schlicht verboten gewesen. (Das passierte übrigens nach intensivem Lobbying der damaligen Citicorp, die sich mit der Versicherung Travelers Group zusammenschließen wollte und am Ende auch durfte).

Wen's interessiert: Wikipedia: Bankensystem

Die (ehemaligen) Investmentbanken begrüßen den Schritt; die Initiative soll sogar von ihnen ausgegangen sein. Wahrscheinlich war der Zugriff auf die Finanzierungsmöglichkeiten wichtiger als die stärkere Kontrolle (die man wahrscheinlich sowieso bekommen ätte). Ich habe es nicht genau im Kopf, aber mir schwant, dass die beiden Investmentbanken die Eigenkapitalrichtlinien, die für Banken gelten, nicht so einfach erfüllen können. Da wird es wohl noch ordentlich Deleveraging geben müssen (oder die beiden schließen sich doch noch mit einer "normalen Bank" zusammen).

Übrigens hat die Fed auch die Kreditlinien erneut verlängert, damit die beiden auch noch genügend Luft zum Überleben haben.

Marketwatch: Goldman, Morgan to become holding companies
FT: Alphaville: : The end of investment banking, as we know it
FAZ.NET:Ende der Investmentbanken an Wall Street

Update (15:12)

Weil ich es noch nicht geschrieben habe (deshalb habe ich es wohl auch vergessen zu schreiben), diese Entwicklung ist eindeutig positiv. Auch wenn sich dadurch nicht viel ändern wird.

Update (23:22):

Noch eine Info zusätzlich: Mit dem Status einer normalen Geschäftsbank müssten die beiden verbleibenden Investmentbanken übrigens auch unter den US-Einlagensicherungsfonds fallen. Wobei der eine Pleite der beiden nie im Leben auffangen kann ...

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore