US-Leitzins bleibt unverändert bei 2%

Und dabei sind angeblich alle Händler von einer Senkung ausgegangen. Konsens waren 0,25%, manche tippten sogar auf mehr (teilweise bis hin zu einem ganzen Prozentpunkt).

Und die Überraschung: Die Börse reagiert positiv ... Zumindest bis jetzt (etwa 45 Minuten nach der Entscheidung) liegt der Dow ungefähr ein Prozent im Plus. Und dieses Plus ist auch erst nach der Bekanntgabe der Fed entstanden.

Marketwatch: Fed holds rates steady

Kommentare :

  1. Ach die Bullen finden doch immer eine Ausreden zum kaufen! Wenn die FED den Leitzins reduziert hätte, hätten sie gejubelt und wenn die FED die Zinsen bei 2% jubeln sie, weil sie dann denken: "Die Situation ist doch nicht so schlimm wie es immer heißt, sonst hätte die FED bestimmt den Leitzins gesenkt! Also kann ich wieder kaufen."

    Sorry aber jeder vernünftige Anleger, der langfristig investiert, müsste schon längst seine ganzen Gelder abgezogen haben, aber es gibt halt einpaar unbelehrbare.

    AntwortenLöschen
  2. Kurz nach der Zinsentscheidung berichtet Bloomberg, dass die FED der AIG nun doch einen Kredit gewährt. Du hast das ja bereits um 18.00 Uhr (Faz) auch berichtet.
    Deshalb der Sprung nach oben.
    By the way Egghead, danke und Kompliment für die permanente Recherche und die klärenden Kommentare.
    M.

    AntwortenLöschen
  3. Interessant was bei der Dow geschah, als die Meldung kam.

    Er war auf talfahrt bis 10,800 Punkte.
    http://www.marketwatch.com/quotes/indu

    :)Nach diesem Herbst folgt ausnahmeweise dieses Jahr wieder heisse Tage.

    Schöne grüße
    Mash

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore