Überraschung: Wachovia geht doch nicht an die Citigroup...

...sondern will sich lieber in die (schützenden?) Arme von Wells Fargo werfen, so die New York Times. Der Grund: Wells Fargo zahlt 15,1 Mrd. Dollar in Aktien, somit 12,9 Mrd. Dollar mehr als die Citigroup, die nur 2,2 Mrd. Dollar zahlen wollten.

NY Times: Wells Fargo in a Deal to Buy All of Wachovia

Update (17:54)

Die Citigroup will Wells Fargo und Wachovia verklagen. Es ist also nicht so, als ob die Citigroup nicht mehr wollte. Komisch: Erst will monatelang niemand eine Bank kaufen und jetzt prügeln sich direkt zwei um eine Bank ...

WSJ: Wells Fargo to Buy Wachovia

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore