Neue DAX-Regeln gegen Megaschwankungen wie bei VW

Hat eine Aktie eine Volatilität von mehr als 250 und das Indexgewicht steigt über 10%, kann (nicht muss) die Deutsche Börse die entsprechende Aktie aus dem Index entfernen.

Die Regel wird aller Voraussicht nach, NIE mehr greifen. Warum die Deutsche Börse nicht einfach die Marktkapitalisierung um die "veroptionierten" Aktien bereinigt, weiss ich nicht. Wäre IMHO die bessere Lösung gewesen.

FTD: Börse verabschiedet Lex VW

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore