Peer2? Peer1? Peer, Regieren ist ganz schön schwer.

Ist Peer Steinbrück sicher, dass er den Job wirklich machen will?

Letzte Woche Donnerstag, Peer Steinbrück:

"Ich bin froh, dass der deutsche Steuerzahler bisher deutlich niedriger belastet worden ist und belastet werden wird." [als der amerikanische Steuerzahler]

Montag:

27 Mrd Steuergelder der Hypo Real Estate in den Rachen geworfen.

Montagnacht zur HRE:

"Konsortialkredit des Finanzsystems", Staatsbeteiligung nicht erwähnt.

Montagmittag:

"8,5 Mrd. vom Finanzsystem, 5,5 Mrd. vom Staat"
+
"21 Mrd. vom Staat"

Dienstag:

"Es gibt es 3 Mrd. Zusagen vom Finanzsystem. An den restlichen 5,5 Mrd. arbeiten wir noch".
und
"Die Hypo Real Estate wird abgewickelt". Bundesbank und BaFin dementieren.

Mittwoch:

"Die Hypo Real Estate wird nicht abgewickelt". (Reuters: Bundesregierung: HRE-Paket hat keine Abwicklung zur Folge)

Hallo, geht's noch? Noch den Überblick? Oder gibt es vielleicht zwei Peers? Peer 1 und Peer 2? Weiss der eine nicht, was der andere sagt?

Die Benelux-Staaten schaffen es zwei Firmen in zwei Tagen zu retten und zwar vernünftig und das obwohl man drei Länder koordinieren muss. Und der Steinbrück ist zu blöd, eine Firma in drei Tagen zu retten, obwohl der einzige Gesprächspartner die Banken sind. Der ganze Erfolg: Die Banken haben bisher alberne 3 Milliarden beigesteuert, ansonsten aber maximale Verwirrung.

Daher nochmal mein Tipp: Beim nächsten Mal einfach verstaatlichen und aus. Dann passt die Pressemitteilung in einen Satz. Und es ist klar, was passiert.

Und noch 'ne Frage: Was macht eigentlich unser Wirtschaftsminister Michael Glos? Kümmert der sich jetzt nur noch um die CSU?

Update (13:20):

Noch eine Meinung der FTD zur völlig chaotischen Rettungsaktion der HRE. Die Forderung geht vor allem in Richtung eines europäischen Rahmens für diese Rettungsaktionen. Ich halte die irische Staatsgarantie für eine gute Lösung. Ohne internationale Begleitung wird aber auch diese Lösung problematisch. Die Iren geben eine umfassende Garantie, Deutschland rettet bruchstückhaft, panisch und planlos, BeNeLux verstaatlichen halb und unterstützen per Kapitalerhöhung, Großbritannien verstaatlicht. Immer unterschiedliche Lösungen, immer unkoordiniert und nicht abgesprochen mit dem Ausland. So wird das nichts.

FTD: Wolfgang Münchau - Keine Bank ist sicher
Weissgarnix.de: Meine Bank, deine Bank, unsere Bank?

1 Kommentar :

  1. Für diejenigen die an Verschwörungen nie glaubten:
    Es wird in bestimmten Kreisen nicht nur bereits über eine “global monetary authority” nachgedacht und diskutiert – sondern sie wird jetzt offen gefordert!
    Z.b. von Jeffrey Garten in der Financial Times.
    (http://www.ft.com/cms/s/0/7caf543e-8b13-11dd-b634-0000779fd18c.html)
    Ist das nun der Beginn der Offenbarung der “neuen Weltordnung”?
    Hoffentlich nicht, denn sonst wird es bitter werden …

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore