VW Gewicht im DAX wird gekappt - Aktie minus 45%

Die Deutsche Börse hat gestern Abend beschlossen, das Gewicht von VW bei 10% zu kappen und zwar bereits zum 3.November. Die Aktie verliert 45%.

Die Kappung auf 10% ist zwar normal im DAX, wird aber interessanterweise nicht täglich vorgenommen, sondern nur quartalsweise.

Bei VW war es durch den De-Fakto-Freefloat zu massiven Verwerfungen im DAX gekommen, weil die VW Aktie in weniger Tagen von 200 auf 1000 Euro gestiegen ist und nach standardmäßiger Berechnung ein Indexgewicht von mehr als 25% bekommen hätte.

Was auf den ersten Blick nur wie ein Ärgernis erscheint, ist für indexorientierte Investoren ein Desaster. Für diese war es in den letzten Tagen praktisch unmöglich, den DAX sauber abzubilden. Die ETFs haben sich aber nach meinen Recherchen ganz gut gehalten. Zwar gab es gestern einen leichten Unterschied (die ETFs waren schwächer), aber heute gibt der DAX fast 3% nach, die ETFs aber weniger. Heute Abend könnte der Unterschied also schon wieder aufgeholt sein.

Der DAX verliert heute übrigens 3%, der einzige Wert im Minus ist VW. Alles andere ist DICK im Plus. Ausnahmsweise mal ein Kurstafel an dieser Stelle, aber diese Entwicklung ist einfach ZU wahnsinnig, um sie nicht festzuhalten.


ADIDAS AG INHABER-AKTIEN O.N. 27,22 EUR +13,13%
ALLIANZ SE VINK.NAMENS-AKTIEN ... 55,15 EUR +14,42%
BASF SE INHABER-AKTIEN O.N. 23,86 EUR +15,66%
BAYER AG INHABER-AKTIEN O.N. 41,82 EUR +9,16%
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG ST... 18,21 EUR +6,87%
COMMERZBANK AG INHABER-AKTIEN ... 7,25 EUR +10,61%
CONTINENTAL AG INHABER-AKTIEN ... 28,95 EUR +7,22%
DAIMLER AG NAMENS-AKTIEN O.N. 22,74 EUR +17,52%
DEUTSCHE BANK AG NAMENS-AKTIEN... 24,14 EUR +8,42%
DEUTSCHE BÖRSE AG NAMENS-AKTIE... 51,88 EUR +13,85%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG VINK.NAM... 9,97 EUR +5,73%
DEUTSCHE POST AG NAMENS-AKTIEN... 7,72 EUR +7,52%
DEUTSCHE POSTBANK AG NAMENS-AK... 14,25 EUR +1,86%
DEUTSCHE TELEKOM AG NAMENS-AKT... 11,16 EUR +9,52%
E.ON AG NAMENS-AKTIEN O.N. 27,67 EUR +15,05%
FRESENIUS MEDICAL CARE KGAA IN... 35,31 EUR +5,25%
HENKEL AG & CO. KGAA INHABER-V... 21,33 EUR +10,52%
HYPO REAL ESTATE HOLDING AG IN... 5,43 EUR +11,27%
INFINEON TECHNOLOGIES AG NAMEN... 2,29 EUR +11,98%
K+S AKTIENGESELLSCHAFT INHABER... 31,96 EUR +11,55%
LINDE AG INHABER-AKTIEN O.N. 58,69 EUR +9,93%
MAN AG STAMMAKTIEN O.N. 33,51 EUR +9,40%
MERCK KGAA INHABER-AKTIEN O.N. 63,54 EUR +7,68%
METRO AG STAMMAKTIEN O.N. 19,70 EUR +11,49%
MUENCHENER RUECKVERS.-GES. AG ... 91,01 EUR +12,19%
RWE AG STAMMAKTIEN O.N. 59,70 EUR +12,51%
SAP AG INHABER-AKTIEN O.N. 26,55 EUR +13,22%
SIEMENS AG NAMENS-AKTIEN O.N. 42,65 EUR +20,07%
THYSSENKRUPP AG 13,65 EUR +8,33%
VOLKSWAGEN AG STAMMAKTIEN O.N. 517,20 EUR -45,27%


Update (12:15)

Es gibt noch eine zweite Nachricht: Porsche hat selber gewisse Optionsgeschäfte aufgelöst. Auch das dürfte zur Entspannung bei VW beitragen.
FTD: Porsche lockert Würgegriff um VW-Aktien

Update (12:36)

Noch ein Hinweis auf ein Posting bei Boersennotizbuch.de, aus dem ich die Details zur Indexberechnung habe:

Die Dax-Indexberechnung: Rechnerische Verzerrung durch den starken Anstieg der VW-Aktie


Und ein Hinweis auf das Posting von m106 von gestern:
DAX verfällt zur Lachnummer

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore