Zwei weitere Staatsbanken brauchen Geld

Nach der BayernLB sind jetzt die WestLB und die HSH Nordbank an der Reihe.

Die WestLB will den Gerüchten zufolge nicht nur eine Kapitalerhöhung aus dem Rettungspaket finanzieren (wie die HSH Nordbank oder die BayernLB), sondern dem Staat auch einen Teil des Giftmülls aus der Bilanz andrehen.

Nicht Genaues weiss man nicht, aber eines ist schon klar: Dass nämlich noch ziemlich unklar ist, zu welchem Kurs die Papiere vom Staat übernommen werden. Zumindest ist mir nicht bekannt, dass man in Deutschland dazu schon ein Verfahren festgelegt hätte.

Zwei weitere Banken brauchen Staatshilfe

P.S.: Wo bleibt eigentlich die LBBW? (Nummer Zwei: LBBW?)

1 Kommentar :

  1. Jetzt bin ich mal gespannt, welche Bank aus dem nicht öffentlichen Sektor als erstes Institut zugreifen wird. Sofern die Credit Spreads ein Indikator sind, dann könnte es mittlerweile fast die Deutsche Bank sein. Für das Institute werden nach der HSH-Nordbank mittlerweile die höchsten Prämien verlangt.
    http://www.blicklog.com/2008/10/27/spannungen-am-kreditmarkt-unter-banken-nehmen-weiter-zu-deutscher-bank-weiter-unter-druck/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore