Bankenpleite Nr. 19: Security Pacific Bank

Eigentlich ist es die 18, aber diese Pleite habe ich doch tatsächlich übersehen un dmöchte die Nummerierung nicht nachträglich ändern:

Security Pacific Bank, Los Angeles, Kalifornien. 561 Millionen Dollar Assets. Der Schaden für die US-Einlagensicherung wird etwa 210 Millionen Dollar betragen. Die Konten werden von Pacific Western übernommen.

Und für meine regelmäßigen Leser nicht verwunderlich ... auch diese Bank steht in "Warnstufe Rot" auf der sehr treffsicheren Todesliste Nr.2.

Originalpressemitteilung der FDIC:
Pacific Western Bank Acquires All the Deposits of Security Pacific Bank, Los Angeles, California

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore