HRE mit 3,1 Mrd. Euro Minus

das ist nochmal ein ganzes Stückchen schlechter als erwartet ...

Allein 2,5 Mrd. Euro gingen auf Abschreibungen bei der Depfa zurück, dass der Rest aber ebenfalls nicht profitabel ist, ist auch kein gutes Zeichen ...

Spiegel: Hypo Real Estate rutscht tiefer in die roten Zahlen als erwartet

Update (12:15)

Noch ne Quelle: FTD: Hypo-Real-Verlust schockt Börse

1 Kommentar :

  1. "Das negative
    Ergebnis ist zu einem großen Teil auf die vollständige Abschreibung
    des bei der Hypo Real Estate Holding AG bilanzierten Goodwills und
    anderer immaterieller Vermögenswerte aus der DEPFA
    Erstkonsolidierung in Höhe von ca. EUR 2,5 Mrd. zurückzuführen.
    Dabei handelt es sich um Buchwertabschreibungen, die nicht zu
    Zahlungsabflüssen führen. Da der DEPFA-Goodwill und die
    immateriellen Vermögenswerte bereits in der Vergangenheit beim
    Ausweis des regulatorischen Kernkapitals abgezogen waren, ist mit
    dem auf die Abschreibung entfallenden Verlust keine Verringerung
    der Kernkapitalquote der Hypo Real Estate Group verbunden. Weitere
    Belastungen für die Erfolgsrechnung des dritten Quartals 2008 in
    Höhe von insgesamt ca. EUR 600 Mio. resultieren unter anderem aus
    den Folgen des Zusammenbruchs von Lehman Brothers, der Situation
    in Island, einer weiteren Abschreibung auf die Beteiligung an
    Babcock & Brown sowie weiteren Wertverlusten auf die CDOBestände
    der Hypo Real Estate Group."

    http://www.hyporealestate.com/pdf/PI-AH_Vorlaeufig_Q3__Deutsch_Endfassung.pdf

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore