Kursziel Null.

Sagt der Analyst egghat schon lange für MBIA und Ambac voraus ;-) ("angekündigste Pleite des Jahres"). Ich warte allerdings noch ...

Jetzt wagen sich auch Analysten der Deutschen Bank mit diesem äußerst seltenen Kursziel hervor, allerdings für eine andere Aktie: General Motors (wozu u.a. Opel gehört). Immerhin der zweitgrößte Automobilhersteller der Welt knapp hinter Toyota.

Marketwatch: Deutsche Bank sees GM shares as likely worthless

FT Alphaville: GM is worthless

Die neue Analysteneinschätzung ist eine Reaktion auf die extrem schlechten Zahlen von General Motors, die letzte Woche kamen. GM hat allein im letzen Quartal 2,5 Milliarden Dollar verloren, ohne einen außerordentlichen Gewinn hätte das noch schlimmer ausgesehen.

FTD: Bei Ford und GM versickern Milliarden
Marketwatch: GM shares tumble as cash reserves dwindle

Wer nochmal ein Interview mit den Chefs von GM und Ford sehen möchte (solange es sie noch sind): Ritholtz.com: GM & Ford on Bloomberg Video. Darin gibt der CEO von GM zum ersten Mal zu, dass der aktuelle Bargeldbestand nicht bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres (Juni 2009) ausreichen könnte.

Wirklich überraschend kommt das Desaster nicht: GM: Back to the Eighties oder hier: Suche nach GM

Update (22:07)

Ein Nachrichtenlink auf Deutsch: Spiegel: Deutsche-Bank-Analyse lässt Aktie von General Motors abstürzen

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore