US-Arbeitsmarkt im freien Fall

Eine Zahl, die ich normalerweise nicht bringe, weil sie nur ein Frühindikator für einen weiteren Indikator ist: Die ADP-Zahlen. ADP ist eine Firma, die Lohnabrechnungen erstellt (ähnlich der deutschen DATEV). Einmal im Monat zählt die Firma, wie viele Abrechnungen sie erstellt hat und rechnet das über den eigenen Martkanteil auf die Gesamtwirtschaft hoch. Die Zahlen stimmen oft ganz gut mit den offiziellen Zahlen überein, die einen Tag später veröffentlicht werden. Manche mögen die Zahlen von ADP sogar sehr, weil dort statistisch wenig bearbeitet wird.

Im Oktober ging es um 157.000 nach unten, was auf sehr schwache offizielle Zahlen morgen hindeutet. Das kommt aber nicht überraschend, die Erwartung für die offiziellen Arbeitsmarktzahlen liegt bei Minus 210.000.

Marketwatch: Private sector job losses accelerate in Oct.: ADP

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore