75-100 Basispunkte Leitzins-Senkung in den USA

0 bis 0,25% ist die neue Zielspanne der Leitzinsen, hat der Offenmarktausschuss der US-Notenbank heute beschlossen.

An eine Spanne kann ich mich nicht erinnern. Gab es das schonmal?

Marketwatch: Text of Fed statement

Update (23:04)

Apropos: Gab es das schonmal? Einen so niedrigen Leitzins gab es noch nicht. Ab jetzt ist das Pulver verschossen. Jetzt will die Fed direkt in den Markt eingreifen und Kredite zur Verfügung stellen. Komisch, ich dachte das wäre schon lange passiert oder sind die 2,2 Billionen in der Fed Bilanz da von alleine hingekommen ?!?

Update (23:10)

Nobelpreisträger Paul Krugman zum Nullzins:

ZIRP!

Krugman hat Angst. "We are in very deep trouble". Und er erinnert sich an die Nullzinspolitik in Japan und daran, dass damals in Princeton er und viele seiner Kollegen ähnlich skeptisch waren. Einer davon war Ben Bernanke ... Keine Ahnung, warum der heute keine Angst vor Nullzins-Politik mehr hat.

Update (23:29)

Und der Kommentar von Robert v. Heusinger: FR: Machtlos sind Notenbanken nie

Kommentare :

  1. Egghat schrieb: " Keine Ahnung, warum der heute keine Angst vor Nullzins-Politik mehr hat. "

    Ähmm, was denkst Du denn? ;-)

    Sollte der Herr B. Angst empfinden, wird er diese bestimmt nicht zeigen. Würde er Angst zeigen, hätte dies psychologisch gesehen verheerende Auswirkungen.

    Gruß
    Bernhard

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch Angst. Das erste mal *seit Beginn* der Krise, und obwohl ich Roubini, Taleb, Krugman und andere gelesen habe. Bernanke verwandelt die Welt in ein Experimentierlabor. Die Chancen dass das gut ausgeht sehe ich unter 10%. Echt beängstigend.

    AntwortenLöschen
  3. Genau, alle haben Angst. Die Banken holen sich Geld von der Fed und legen es in den Treasuries erstmal auf Eis, bis Obama ins weiße Haus einzieht. Vorher passiert sowie so nichts.

    Oder glaubt jemand ernsthaft, dass sich "Investoren" unter denjenigen befinden, die sich für schlappe 2.5% die Zehnjährigen in den USA kaufen? Nee, pure Angst. Die Kohle wird schon noch in Umlauf gebracht werden.

    Seit einigen Wochen gilt: Raus aus Anleihen, rein in Gold.

    AntwortenLöschen
  4. @Alle:
    Empfehle den Weissgarnix-Artikel von heute.

    @Olaf:

    Das einzig schöne an der aktuellen Entwicklung ist, dass man ganz in Ruhe in Gold gehen kann ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore