US-Immobilienpreise im Oktober 2,2% runter, 18% im Jahr

Das sagt uns der aktuelle Case-Shiller-Hauspreisindex, der heute veröffentlicht wurde.

Das Minus von 18% ist der höchste Rückgang im Jahresvergleich, den der Index jemals zu verzeichnen hatte. Der Case-Shiller-Index ist allerdings auch erst knapp 2 Jahrzehnte alt. Aber auch der Rückgang um 2,2% im Monat ist sehr stark.

Auch wenn ich mich wiederhole: Meine Hoffnung, dass wir im Sommer die Mitte des Abschwungs erreicht hatten, war leider verfrüht. Und damit auch die Hoffnung, dass der Gesamtrückgang irgendwo bei 30% landet. Jetzt sieht es eher nach 40% aus ... Was meiner Meinung nach in den Bilanzen der Banken noch nicht vollständig verarbeitet ist ...

Marketwatch: Home prices off record 18% in past year, Case-Shiller says

1 Kommentar :

  1. Die wilde Natur und Detroit...
    http://www.detroitblog.org/?p=287

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore