Zahl des Tages (18.12.08): 1.000.000.000.000

Mit dem Quartalsverlust von Morgan Stanley gestern haben die Gesamtverluste aus der aktuellen Finanzkrise die unglaubliche Summe von

1.000.000.000.000 (1 Billionen) Dollar

überschritten. Das hat zumindest die Nachrichtenagentur Bloomberg berechnet. Kann sich noch jemand daran erinnern, als der IWF im April eine Prognose von 945 Milliarden Dollar Gesamtverlust bekanntgegeben hat? Man, wurden die kritisiert. Unverantwortliche Panikmache sei das, etc. pp.
Da hat die Realität die "unverantwortlichen Panikmacher" schon überholt ...

Bloomberg: Credit Crisis Cost Tops $1 Trillion With Morgan Stanley’s Loss

1 Kommentar :

  1. Etwas OT:
    Bundesrat nickt BKA-Gesetz endgültig ab
    http://www.heise.de/newsticker/Bundesrat-nickt-BKA-Gesetz-endgueltig-ab--/meldung/120706

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore