Zahl des Tages (19.12.2008): 100.000.000.000

Vor etwa einem Jahr hat die Royal Bank of Scotland satte

100.000.000.000 (100 Milliarden) Dollar

für die ABN Amro auf den Tisch gelegt.

So irre die Summe schon damals war, noch viel irrer ist sie heute. Denn heute könnte die RBS für die Summe von 100 Mrd. Dollar

Citibank ($22,5 Mrd. Dollar)
Morgan Stanley (10,5 Mrd. Dollar)
Goldman Sachs (21 Mrd. Dollar)
Merrill Lynch (12,3 Mrd. Dollar)
Deutsche Bank (13 Mrd. Dollar)
Barclays (12,7 Mrd. Dollar)

Dann bleibt noch ein Rest von 8 Mrd. Und für den kann man dann GM, Ford und Chrysler kaufen ;-)

Nicht schlecht, oder?

The Big Picture: Cost of Banks

Kommentare :

  1. Die Leute, die diesen Deal eingefädelt haben, gehören doch gefeuert!

    Aber RBS hat doch nicht alleine ABN gekauft oder? Waren da auch nicht noch Fortis und Satander beteiligt?

    AntwortenLöschen
  2. Richtig, in einem Konsortium.
    Wobei Fortis nicht mal mehr so sicher ist, da ich etwas von Zwangsverkäufen las.

    Ein Hinweis in einer Sache in der ich zukünftig recherchiere:

    Die RBS setzte die Integration ihres ABN-Amro-Teils - oder Beginn, wie mans nimmt - kurz nach Ankündigung der de facto Verstaatlichung durch GB fort/ein.
    Ich bekam nicht wenige Tage später das ABM-Amro-Zerti-Heft als "jetzt neu" im RBS Team.

    Bei der Coba ähnliche Story: Bis zur de facto Verstaatlichung bzw. Staatsgarantie hiess es, man übernähme DreBa Ende Q1 2009. Mit Bekanntgabe, nicht viel später, konnte man plötzlich doch sofort zukaufen und eingliedern.

    Zwei Beispiele, die für mich nach alter nationalstaatlicher Industriepolitik mit anderen Mitteln in Zeiten der "Finanzmarktkrise" hindeuten.

    AntwortenLöschen
  3. Wenn ich er richtig im Kopf habe, hat die RBS die ABN Amron alleine gekauft. Sie hatte aber im Vorfeld für bestimmte Unternehmensbereiche schon Käufer gefunden. Aber im Endeffekt ist es auch egal, es war defakto ein Konsortium.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore