Ich muss aufpassen, was ich schreibe ...

... ansonsten komme ich noch in den Knast.

In Südkorea ist ein Blogger verhaftet worden, weil er sich negativ über die koreanische Wirtschaft geäussert und die Frechheit besaß, einen Kursverfall des südkoreanischen Währung Won und auch die Pleite von Lehman vorherzusagen. Und deswegen kommt der hinter Gitter?!?

Gut, der Blogger hatte keine Ahnung von Wirtschaft. Aber wenn man sich die Trefferquoten der Prognosen der Chefvolkswirte anschaut, könnte man diese Vermutung auch dort anstellen ;-)

FT.COM: Financial blogger arrested in South Korea

gefunden über Alea Blog: “Doom-Mongering” Financial Blogger Arrested

Update (13.1.09)

Jetzt hat heise.de die Story auch:

Debatte um Verhaftung von südkoreanischem Blogger

Besser spät als nie ...

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore