Zahl des Tages (12.01.09): ++1.400.000.000.000

Zum ersten Mal ist die Zahl des Tages keine Zahl, sondern nur ein Untergrenze. Heute hat der Internationale Währungsfonds (IWF) seine letzte Prognose korrigiert, aber noch keine neue abgegeben. Sicher scheint dem IWF nur eines zu sein: Die Gesamtverluste für den Finanzsektor aus der aktuellen Krise werden

deutlich mehr als 1.4 Billionen Dollar

betragen. Damit kassiert der IWF die Prognose aus dem letzten Oktober und es könnte gut sein, dass die erste (angeblich so unverantwortliche Schwarzmalerei-)Prognose vom April mit der neuen Schätzung sogar verdoppelt wird.

Gerade das 4. Quartal werde "hässlich" werden, zitiert die FTD Analysten.

FTD: Banken droht über 1400 Milliarden Verlust

8.4.2008, IWF: Wer bietet mehr? Der IWF bietet 1 Billionen Dollar.
7.10.08, IWF: 945 1400 Mrd. Dollar Schaden

Update (13.1.09)

Noch ein Link als Nachtrag:
Telepolis: IWF: Abschreibungen der Banken werden 1,4 Billionen Dollar weit überschreiten

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore