Zahl des Tages (14.1.09): 4.800.000.000

Eigentlich soll in der Rubrik "Zahl des Tages" eine überraschende Zahl kommen, die nicht überall breit getreten wird. Heute mache ich aber mal eine Ausnahme.

4.800.000.000 (4,8 Milliarden) Euro

Minus erwartet die Deutsche Bank für das 4. Quartal 2008. Das ist noch keine endgültige Zahl, sondern nur eine geschätzte Größenordnung. Die endgültigen Zahlen kommen später.

FTD: Deutsche Bank macht 4,8 Mrd. Euro Verlust

Kommentare :

  1. Heute passiert einiges...die Post kriegt für die Postbank Aktien von der Deutschen, womit durch die KfW dann doch der Staat bei Herrn Ackermann drinhängt. Dazu könnte in den nächsten Tagen die Hypo Real komplett verstaatlicht werden (wovon ich schon länger ausgehe). Puuh, da ist echt was los im Bankenmarkt, und steigende Liquidität ist immer noch nicht in Sicht...

    AntwortenLöschen
  2. http://www.deutsche-bank.de/ir/de/content/ir_events_7223.htm

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore