Zahl des Tages (15.1.09): 250.000

Ich bin (und bleibe wohl auch) Skeptiker von Konjunkturprogrammen, weil ich glaube, dass die nicht viel bewirken. Wenn die Politiker schon unbedingt was machen müssen, dann sollen sie das Geld wenigstens für was Sinnvolles ausgeben. Die Frage für mich ist nicht Wann oder Wieviel sondern Wofür. Aber zurück zur Zahl ...

250.000

Arbeitsplätze könnte das Konjunkturprogramm schaffen. Zumindest ist das die Schätzung des IAB (Institut für Arbeit und Beschäftigung).

Gut dann wollen wir mal rechnen ...

50.000.000.000 (50 Mrd.) kostet das Konjunkturprogramm 2. Teil. Macht 25 Milliarden pro Jahr. Geteilt durch 250.000 Arbeitsplätze macht das 100.000 Euro pro Arbeitsplatz pro Jahr.

Im Vergleich zur Bayern-West-SachsenLB oder IKB, die für ein paar Tausend Arbeitsplätze ein paar Milliarden verschlingen, mag das preiswert erscheinen. Im Vergleich zu den Steinkohle Subventionen wirkt der Bergbau ja geradezu wie eine zukunftssichere Investition.

FTD: Konjunkturpaket könnte 250.000 Jobs retten

Ähm, hatte ich schon gesagt, dass ich Konjunkturprogramme skeptisch sehe?!?

Kommentare :

  1. Man with a tape recorder up his brother's nose15 Januar, 2009 22:01

    Sag mal egghat, wie relevant ist eigentlich diese Meldung:

    http://www.ft.com/cms/s/0/16c7ceba-dcbe-11dd-a2a9-000077b07658,dwp_uuid=70662e7c-3027-11da-ba9f-00000e2511c8.html

    Ich bin leider völliger Laie auf dem Gebiet.

    AntwortenLöschen
  2. Hab ich auch gesehen.

    Dass der neue Bond nicht gekauft wurde, *kann* ein Warnzeichen sein. Man könnte das als erstes Warnzeichen für ein Platzen der BondBubble sehen. Solange aber der Bund Future noch ganz in der Nähe der Hochs notiert, scheint die Nachfrage noch hoch genug zu sein. Ich schätze, dass die BondBubble aber nicht unbedingt bei den besten Bonds platzt, sondern bei den schlechten (Griechenland, etc.). Aber auch das kann anders kommen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore