Zahl des Tages (27.01.09): 16.000.000.000

Gut, dass jemand die Frannies erfunden hat. Die liefern zuverlässig neues Material für die "Zahl des Tages" ;-)

Nach Freddie Mac in der letzten Woche (Zahl des Tages (24.01.2009): 30.000.000.000) meldet sich jetzt auch der ebenfalls verstaatlichte Konkurrent Fannie Mae zu Wort und meldet vergleichsweise harmlose

16.000.000.000 (16 Milliarden) Dollar

neuen Kapitalbedarf an. Gut, einschränkend muss man sagen, dass Fannie 11 bis 16 Milliarden genannt hat. Allerdings nur für das 4. Quartal und man kann sich fast sicher sein, dass die neuen Vorsitzenden Sherlock und Holmes in dedektivischer Kleinarbeit noch das ein oder andere Milliärdchen finden werden ;-)

Da freut sich der US-Steuerzahler.

FTD: Auch Fannie Mae pumpt Washington an

Kommentare :

  1. Hier eine Zusammenfassung aller von der EU genehmigten staatlichen Rettungsmaßnahmen. Man verliert ja langsam den Überblick:

    http://ec.europa.eu/competition/sectors/financial_services/financial_crisis_news_en.html

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Link. Habe ich in den Artikel zur heutigen Zahl des Tages eingebaut!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore