Zahlen des Tages (02.01.2009)

Was ein Beginn des Jahres 2009! Nicht nur eine magere Zahl des Tages, sondern direkt ganz viele ;-)

Die New York Times hat eine schöne (wenn auch nicht weltbewegende) Grafik zusammengestellt, in der die wichtigsten Zahlen des Horrorjahres 2008 gesammelt sind:

38,9% Minus im S&P 500

1,9 Millionen Arbeitsplätze weniger in den USA

206 Banken, bei denen der Staat nach Stützungsmaßnahmen einen Anteil hält

...

Das wären genug Zahlen für die nächsten Tage gewesen und ich verballere die in einem Posting und morgen "muss" ich wieder suchen ...

NYT: Extraodinary Numbers From a Dismal Year

gefunden über: The Big Picture: Timeline: The Year in Markets

Update (12:42)

Ein Rückblick auch noch in der FAZ:
FAZ: 7 Billionen Dollar sind verpufft

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore