BoE : -0,5 auf 1%, EZB: weiterhin 2%.

Das war der Kurz-Leitzins-Newsflash für heute.

BOE Cuts Rates; ECB Stands Pat

Wieso die EZB nicht weiter senkt, ist mir schleierhaft ... Inflationsgefahren kann man doch nur noch nach Einnahme von LSD sehen, oder?

Kommentare :

  1. Man with a tape recorder up his brother's nose05 Februar, 2009 14:17

    Hallo, wo siehst Du denn momentan eine Inflationsgefahr? Nenn mir mal ein Produkt (außer Krankenkassenbeiträge) das momentan teurer wird.

    Aldi hat dieses Jahr schon dreimal die Preise gesenkt, Aktien kommen nicht mehr hoch, Öl taumelt um die 40$, Stahl, Kupfer, Frachtraten, Neuwagen, Immobilien, alles ist billiger geworden. Hilf mir mal die Inflation zu erkennen.

    AntwortenLöschen
  2. Man with a tape recorder up his brother's nose05 Februar, 2009 14:21

    Aaargh, habe Deinen letzten Satz falsch verstanden (weil oberflächlich gelesen). Sorry!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab doch geschrieben, dass manLSD nehmen muss, um Inflationsgefahren zu sehen ...

    Ich hab gerade keins da, also kann ich dir nicht helfen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Trotz Finanzkrise fährt die spanische Bank Santander Milliardengewinne ein. Der Betriebsertrag sei 2008 um 19,5 Prozent auf 17,7 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Institut am Donnerstag mit.

    Das größte Geldhaus der Euro-Zone bestätigte zudem seinen Nettogewinn von 8,9 Milliarden Euro für das Jahr 2008.

    Wie passt das zusammen ? BRD,UK ,Spanien,USA am absaufen , alle Banken machen milliarden an Verlusten nur diese Santander macht Milliarden an Gewinn , lächerlich was das abgeht .

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,605691,00.html

    AntwortenLöschen
  5. Naja es reicht doch wenn , UK,Schweiz,USA,Japan schon die Welt mit billigem Geld überschwemmen , EZB weiß wohl , das bald die Hyperinflation explodieren wird.

    Hätten Sie die Zinsen gesengt wäre der Euro noch weiter abgesoffen .

    AntwortenLöschen
  6. ist es nicht sowie so egal, ob die Zinsen bei 2 oder 0% sind? Liegen die Probleme nicht darin, dass viele Fonds "under water" sind? In Amerika und England haben die Kurse kaum reagiert, als die Zinsen von niedrig auf superniedrig gesenkt wurden....

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore