Was hat sich der Spiegel denn dabei gedacht?

Will die Presse hier (verzweifelt) einen Skandal konstruieren?!?
"Der Autozulieferer Schaeffler ist trotz Staatshilfe in seine Schieflage geraten: Im vergangenen Jahr bekam der Konzern 1,9 Millionen Euro vom Bund."
Ich hab's gelesen und erst beim zweiten Auftauchen im Text wurde mir klar, dass da Millionen steht und nicht Milliarden. Will der Spiegel jetzt wirklich aus 1,9 Millionen Zuschüssen, die überwiegend zu Forschungsprojekten beigesteuert wurden, eine "Staatshilfe" konstruieren? Schäffler/Conti hat 22 MILLIARDEN Euro Schulden, da sind die 1,9 Millionen nicht einmal Peanuts. Eher ein Sandkorn in der Wüste.

Vorliegen hat das Papier die Rheinische Pest äh Post, die den Artikel im Online Angebot allerdings ziemlich gut versteckt hat ...

RP-Online: Schaeffler-Gruppe erhielt Subventionen

Spiegel: Schaeffler erhielt 1,9 Millionen Euro Subventionen

GM will 30 Milliarden Dollar. Und ich würde wetten, dass Opel auch mehr als 1,9 Millionen Forschungszuschüsse bekommen hat. Die 1,9 Millionen bei Schaeffler sind echt keine News wert. Vor allem keine Schlagzeile ... Also so ein 8 Milliarden Betrug vielleicht, aber den verpennt man ja ...

Kommentare :

  1. Genau das habe ich mir eben auch gedacht! Das ist noch nicht mal BILD Niveau.

    AntwortenLöschen
  2. Ging mir genauso - habe es aber dann gleich beim Öffnen des Beitrags gemerkt. Daher dann auch nicht mehr weitergelesen...

    AntwortenLöschen
  3. naja .... SPON eben

    den aufgeregten Bravo-Journalismus von SPON kann man doch nicht ernst nehmen. Eine Krawall-Postille, stets bemüht um knackige Überschriften, die gerne mal völlig überzeichnen oder auch nur bösartig falsch sind. Herr Niggemeier könnte sich mal SPON annehmen. Da hätte er was zu tun.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore