OECD-Prognose: Deutschland BIP -5,3% in 2009

Deutschland -5,3%, Industrieländer: -4,3%, Welt: -2,7%, Welthandel -13%. Alles von der OECD, alles für 2009.

2010 stabilisiert sich die Entwicklung. Deutschland wird mit einem minimalen Plus gesehen, was aber im Vergleich zu den anderen europäischen Ländern (-0,2%) etwas besser ist. Die Arbeitslosigkeit hingegen wird auch 2010 noch weiter steigen und erschreckende 11,8%, also über 5 Millionen Arbeitslose, erreichen.

Nur eine Prognose, allerdings, wie zu befürchten war, eine ziemlich miese ...

Welt: Deutsche Wirtschaftsleistung sinkt um 5,3 Prozent

Update (12:46)

Von der Weltbank gibt es auch neue Prognosen, die nicht ganz so düster sind. Danach schrumpft der Welthandel "nur" um 6%, das Welt-BIP um 1,7%. Auch die Prognosen für 2010 sind deutlich positiver. Für Europa werden 0,9% Plus erwartet, für die USA schon wieder 2%.

Allein die Unterschiede zwischen der OECD- und der Weltbank-Prognose zeigen, wie schwierig dieses Geschäft ist. Und dass man die Prognosen nicht überbewerten sollte ...

Handelsblatt: Wirtschaftsleistung bricht weltweit ein

Update (16:20)

Wer den Spiegel bevorzugt:
Spiegel: OECD warnt vor drastischem Wirtschaftseinbruch in Deutschland

1 Kommentar :

  1. Also ich bezwifle sehr, dass die OECD-Beamten auch nur annähernd die Kompetenz besitzen, eine zuferlässige Prognose aufzustellen. Deshalb würde ich die Zahl einfach mal ignorieren.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore