Zahl des Tages (01.03.09): 90

Es gibt gerade in Deutschland eine gewisse Neigung mit Häme auf die Probleme der USA zu schauen. Gerade bei den CDS lässt sich ein vor einem Jahr nicht vorstellbares Länderrisiko bei den Staatsanleihen der USA ablesen. Die Höhe, die die Kosten für die Kreditversicherung für US-Staatsanleihen erreicht hat, ist zwar immer noch erschreckend, nur sieht die Situation für Deutschland kaum besser aus.

Inzwischen kosten die USA und Frankreich 94 Basispunkte, Japan 97 und Deutschland

90

Basispunkte.

Die Unterschiede zwischen den vier großen Ländern aus der G7 Gruppe sind wieder deutlich geschrumpft. Der Abstand zu Großbritannien (164) und Italien (190) bleibt aber groß. Österreich kostet übrigens 264, Lettland fast 1000 :-(

Übrigens kostet auch Berkshire Hathaway fast 450 Basispunkte. Das ist kein wirklich gutes Zeichen für die, ich nenne sie mal, "letzte Bastion des konservativen Investments" ...

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore