Bankenbilanz Fake Nr. 4: Die Deutsche Bank

Die Empörung war groß. Ackermann hat - mitten in der Krise - sein Viertele erreicht: 25% Eigenkapitalrendite (NB: Wobei 80% der Leute, die sich darüber aufregen, gar nicht wissen, was eine Eigenkapitalrendite ist und diese hohe Eigenkapitalrendite viel mehr darauf zurück geht, dass die Deutsche Bank viel zu wenig Eigenkapital hat als dass die Rendite viel zu hoch wäre ...)

Aber (wie nicht wirklich anders zu erwarten war) beruhen auch die guten Zahlen der Deutschen Bank auf "Bilanzoptimierungen".

Die Deutsche Bank hat gut 31 Milliarden Assets vom Umlaufvermögen (muss zu Marktpreisen bewertet werden; Mark-to-Market) ins Anlagevermögen (kann mit dem wahren Wert bilanziert werden; Mark-to-Value) umgebucht. Dadurch "sparte" sich die Deutsche Bank Abschreibungen in Höhe von mehr als 1 Milliarde Euro.

Und was lesen/hören/sehen wir in großen Teilen der Medien? Ackermann macht tolle Gewinne. Und was erzählen uns die Politiker? Dass die Gewinn unverschämt ist.
Und was erzählt uns Ackermann? Dass er die Dankbarkeit der Öffentlichkeit wegen des tollen Ergebnisses vermisst.

Alles ziemlich am Thema vorbei ...

Focus: Rendite dank Bilanztricks
Zeitenwende.ch: Pimp up my profit

Einen anderen Aspekt gibt es noch hier:
Weissgarnix: Dank des Vaterlandes#

Update (12:29)

Einen Artikel zur Deutsche Bank Bilanz und dem angeblichen Hebel von 25, der sich aus einer Bilanzsumme von über 2 Billionen bei einem Eigenkapital von etwa 34 Mrd. errechnet (ergibt natürlich eigentlich eher 60):

FTD: 1121 Mrd. Euro und nichts dahinter

Update (12:37)

Eine ziemlich detaillierte Analyse der Bilanz, die den oben genannten Punkt aber nicht herausarbeitet ...

FAZ: Die Aktie bleibt heiß

Kommentare :

  1. Wobei 80% der Leute, die sich darüber aufregen, gar nicht wissen, was eine Eigenkapitalrendite ist80%? Ich würde sagen 98%

    Die Empörung geht doch seit Jahren immer gleich. Nicht der immense Kredithebel, mit dem allein solche EK-Renditen überhaupt erst möglich sind, führt zur öffentlichen Entrüstung, sondern dass vermeintlich grenzenlos gierige Aktionäre sich doch tatsächlich mit nichts weniger als KGV 4 zufrieden geben

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe AIG, lieber US-Bürger für die tollen Deutsche Bank "Gewinne".

    AntwortenLöschen
  3. Banken knausernKreditvergabe verschärft
    Anders als in der Vergangenheit hätten die heimischen Institute ihre Kreditkonditionen zwischen Januar und März bereits ähnlich strikt angepasst wie im gesamten Euro-Raum. Dort schwächte sich die Kreditvergabe im März weiter ab. Das Wachstum der Darlehen an den privaten Sektor betrug der Europäischen Zentralbank zufolge nur noch 3,2 Prozent, im Vormonat waren es noch 4,3 Prozent gewesen. Nach Ansicht von Analysten dürfte der Druck auf die EZB steigen, neben der für kommende Woche in Aussicht gestellten Zinssenkung auch verstärkt auf alternative geldpolitische Maßnahmen zu setzten um die Kreditvergabe stärker anzukurbeln.

    Auch das Wachstum der für die Zinspolitik der EZB wichtigen Geldmenge M3 ist im März mit 5,1 Prozent weiter zurückgegangen. Analysten zeigten sich überrascht, da sie im Schnitt nur mit einer Verlangsamung des Geldmengenwachstums auf 5,7 Prozent gerechnet hatten. M3 umfasst unter anderem Bargeld, Einlagen auf Girokonten, kurzfristige Geldmarktpapiere sowie Schuldverschreibungen bis zu zwei Jahren.
    http://www.n-tv.de/1146054.html

    Wir mich verschärfen Sie die Situation doch selber !

    AntwortenLöschen
  4. Manuelles Trackback[...]Soso, da hat es die Deutsche Bank doch tatsächlich geschafft, mal wieder eine positive Meldung zu produzieren: 1,8 Mrd. Euro Gewinn im letzten Quartal, das ist doch schon mal gar nicht schlecht, da kann man dem Herrn Ackermann nur gratulieren, nicht wahr. - Aber ein bißchen komisch ist das schon, daß die meisten Gewinne ausgerechnet im Bereich des Investment-Banking gemacht wurden, oder nicht? Ist es denn nicht genau dieses Gebiet, in dem sich die Blase überhaut erst gebildet hatte, von deren Platzen uns gerade die Ohren dröhnen? Oder hab' ich das bloß geträumt?[...]

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore