Jetzt sind wir einen Schritt weiter ...

... und gestern standen wir noch vor dem Abgrund ... Jaja, den Spruch kennt wohl jeder, auch wenn beide Satzteile normalerweie andersherum geschrieben werden.

In der scheinbar unendlichen Saga der Kreditversicherer, ging es gestern für einen der Hauptbeteiligten wieder eine Stufe runter. Nachdem MBIA von S&P auf "fast Junk" herabgestuft wurde (S&P: MBIA (fast) Junk), trifft es jetzt auch den anderen Kandidaten auf meiner Liste der angekündigsten Pleiten: Moody's hat gestern Ambac herabgestuft. Und im Gegensatz zu MBIA und S&P nicht nur fast auf Junk, sondern richtig auf Junk. Das neue Rating von Ambac lautet jetzt Ba1 (das ist in ein BB+ bei S&P, also eine Stufe unterhalb der letzten Stufe, die noch Investmentqualität entspricht; siehe Ratingcodes bei Wikipedia).

Das Rating ist wie üblich etwas differenziert, weil MBIA und Ambac eine ziemlich komplizierte Firmenstruktur haben. Das Kreditversicherungsgeschäft hängt zum Beispiel in einer Tochter und theoretisch muss ein sinkendes Rating der Tochter nicht zwangsläufig ein sinkendes Rating der Mutter bedeuten. Das Ba1-Rating bezieht sich aber auf die Kreditversicherungstochter Ambac Inc. also genau dem Teil, dem ich keine Chance gegeben habe und auch weiterhin nicht gebe.

Der Pleite der Kreditversicherungstocher muss nicht zwangsläufig das Ende der gesamten Versicherung folgen. Ambac scheint genau darauf zu hoffen. Genau wie MBIA plant Ambac die Gründung einer neuen Tochter, die nur Anleihen von öffentlichen Schuldner versichern soll. Diese Tochter soll mit genügend Kapital ausgestattet werden und dann wieder genau das machen, was Ambac Inc. machte, bevor die Manager größenwahnisnnig wurden und meinten mit einer mageren Eigenkapitalquote von 1% alles Mögliche gegen Kreditausfall versichern zu müssen (zum Beispiel Hypotheken). Mir hat aber bis heute niemand gesagt, woher das Geld für diese neue "Good Ambac" kommen soll. Und die alte "Bad Ambac" rettet das auch nicht.

Marketwatch: Ambac unit downgraded to junk on loss estimates

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore