EZB Leitzins -0,25% auf 1%

Neues Rekordtief.

Handelsblatt: „Zaghafte Anzeichen einer Stabilisierung“

Update (15:43):

Huch, der Artikel ging zu früh online; wollte eigentlich noch was zu Bank Of England schreiben. Diese ist ja bekanntlich am Ende der Zinsmöglichkeiten angekommen und kauft jetzt (ich bin fast geneigt zu sagen "wie verrückt") Anleihen am Markt auf. Heute wurde das entsprechende Programm, unter dem Begriff "quantitative easing" bekannt, um weitere 50 Mrd. Pfund auf jetzt 125 Mrd. Pfund aufgestockt. Dem Zinsniveau hat das wenig geholfen. Am langen Ende fangen die Zinsen bereits wieder an zu steigen ...

Marketwatch: ECB, Bank of England plan $150 billion bond boost

Update (17:32)


Ich hab's in den Kommentaren schon angesprochen. Die Anleihenkurse sinken aus zwei Gründen: a) Das Angebot ist *riesig* (irgendwoher muss der Staat ja seine Schulden holen) und b) spielen die Anleger wieder die Inflationskarte. Sicheres Zeichen dafür: Gold steigt: Marketwatch: Gold rises as ECB rate cut raises inflation worries

Kommentare :

  1. US Tr. sind heute auf 3,22 waren teilweise 3,26 gestenr noc h3,14

    AntwortenLöschen
  2. Die Leute fangen an, sich über den Verbleib das ganzen zusätzlichen Geldes Gedanken zu machen. Üblicherweise steht am Ende dieser Überlegung das Wort "Inflation" ...

    AntwortenLöschen
  3. Der Bund Future hat heute auch seine Topbildung abgeschlossen ..

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore